Partyband - The Munichs: Bertl, Franziska, Max und Marco

Partyband aus München

The Munichs Partyband: Der Garant für eine unvergessliche Veranstaltung

Eine Party ohne Musik? Undenkbar! Allerdings kann die Veranstaltung mit der falschen Auswahl an Musik schnell zum Flop werden. Um nichts dem Zufall zu überlassen, greifen immer mehr Veranstalter auf eine Partyband zurück. Denn: Eine Partyband nimmt ihre Gäste mit auf eine Reise. Sie sorgt dafür, dass die Stimmung kontinuierlich gesteigert wird und im richtigen Moment ihren Höhepunkt erreicht.

Was The Munichs von anderen Bands unterscheidet

The Munichs heben sich besonders durch ihr breit gefächertes und epochenübergreifendes Musikrepertoire ab. Dabei werden Musikstücke entweder nachgespielt oder mit Abweichungen vom Original neu interpretiert. Die Setlist, also die Liste an Liedern, die The Munichs auf einem Event zum Besten geben, reicht von Hits aus den 50ern über Popsongs aus den 70er Jahren bis hin zu aktuellen Chartbreakern.

Darüber hinaus sehen wir uns als Fokus der Veranstaltung und nicht als Hintergrundbeschaller. Deswegen gehört das Equipment wie Licht, Ton und eventuelle Special Effects, wie zum Beispiel Pyrotechnik, zur Grundausstattung jeder guten Partyband. Dabei ist aber Quantität nicht gleich Qualität. Wir passen unsere Gerätschaften der Größe des Raumes und der Anzahl der Gäste an. Auch der Anschluss an eventuell bestehende Hausanlagen stellt kein Problem dar.

So verläuft der Abend mit einer Partyband

Haben wir die technische Anlage an Ort und Stelle aufgebaut, folgt ein penibel ausgeführter Soundcheck. Damit stellen die Musiker sicher, dass die Bässe und Höhen stimmig sind und es zu keinen Rückkopplungen kommt. Anschließend beginnen wir meist mit einem sanften musikalischen Einstieg, um die Gäste auf den Abend einzustimmen.

Im Land des Bieres darf ruhig dazu gesagt werden, dass der Genuss von Alkohol auf Parties einen nicht unerheblichen Teil zur Stimmung beiträgt. Mit fortschreitender Stunde und steigendem Alkohol- und Stimmungspegel, steigern wir sowohl ihre Lautstärke als auch den Härtegrad der Musik. Geht man beispielsweise von einem siebenstündigen Engagement aus, leitet die Rockrunde zum Höhepunkt hin. In dieser Zeit werden Songs von Bands wie AC/DC, Bon Jovi, Status Quo, Queen und vielen weiteren legendären Rockbands gespielt. Darüber hinaus interpretieren wir auch Oldies von Chuck Berry, Bill Haley und Elvis. Selbstverständlich sind auch alle gängigen Partyhits im Programm!

Nach der Rockrunde nähert sich das Publikum dem Ziel der Reise und somit dem Höhepunkt des Abends: Die Instrumente laufen heiß und die Menge tobt. Hat die Band alles richtig gemacht, sollten die Gäste keine offenen Wünsche mehr haben. Endet die Reise mit strahlenden Gesichtern und einer Handvoll Feierwütigen, die nicht akzeptieren wollen, dass der Abend schon vorüber ist, wurde von Band und Veranstalter alles richtig gemacht.